Jùscht

JÙSCHT

der richtig Gute

in der Bergkäserei handwerklich hergestellt und im Berg affiniert.
Jùscht schmeckt frisch und reichhaltig milchig – erinnert an Müeslimilch und Waffeln.

Käser

Urs Leuenberger – zurück in der Bergkäserei

„Im hügeligen Gantrischgebiet zwischen Bern, Fribourg und Thun stelle ich mit meinem Team täglich 6–7 Laibe Le Gruyère AOP und einige Laibe Jùscht her. Meine Milchbauern liegen alle in einem Umkreis von einem Kilometer. So kann ich von der Chäsi aus allen Kühen beim Grasen zusehen.
Früher fabrizierte ich Emmentaler AOP. Aufgrund Zusammenlegung zweier Betriebe arbeitete ich danach während 12 Jahren bei einem industriellen Milchverarbeiter. Dass ich heute wieder zurück in einer Chäsi bin, macht mich glücklich. Denn hier kann ich meinen hohen Ansprüchen an die Käsequalität und –innovation gerecht werden.“

Geschichte

«eifach en Jùschte»

«Eifach en Jùschte», so haben die Mitarbeiter der Bergkäserei Vorderfultigen ihre Spezialität schon immer beschrieben. Der Begriff wird nur im Seisler-Dialekt und somit im deutschsprachigen Kanton Fribourg benutzt und bedeutet «der Gerechte». So wird ein guter Mensch als «Jùscht» bezeichnet oder wenn etwas eben richtig gut ist. Welcher Name könnte passender sein für diesen Käse.

Trotz des jungen Alters ist Jùscht richtig gehaltvoll, aber frisch und milchig im Geschmack. Deshalb erinnert uns der Käse an Müeslimilch.  Ein richtiger «Fresschäs» eben, von dem man nach dem ersten Bissen noch lange nicht genug hat.

Affinage

nichts ist so perfekt wie die Natur

Nach der Produktion in der Bergkäserei Vorderfultigen werden die Käse einen Monat lang in der Käserei angeschmiert und gelangen dann in die Bergstollen der Gourmino. Dort pflegen die Affineure die Jùscht Laibe zweimal wöchentlich mit Salzwasser. Das natürliche Bergklima (ca. 12 °C und 93% Luftfeuchtigkeit) eignet sich perfekt für die Entwicklung des Jùscht Chäs. Denn schliesslich ist nichts so perfekt wie die Natur.

#AffinageImBerg – nichts ist so perfekt wie die Natur

PROFIL & CHARAKTER

JÙSCHT:
„der richtig Gute“
in der Bergkäserei hergestellt, im Berg affiniert.
ZUTATEN
frische Rohmilch von glücklichen Kühen, welche auf saftigen Berg-Blumenwiesen grasen
FETTGEHALT
55% FiT
GEWICHT JE LAIB
ca. 6 kg
ALTER
3.5 Monate
TEXTUR
crèmig, elastisch
KRISTALLE
nein
MARKE
affinage & selection