Schallenberg

Schallenberg

Rally der Geschmacks-Sinne

Schallenberg ist der einzige Rahm-Bergkäse mit 10-monatiger Affinage im Berg. Er schmeckt reichhaltig-frisch, wie ein Bagel mit Frischkäse und gerösteten Zwiebeln.

Käser

Hansruedi Gasser – mehrfach prämierter Käser aus Leidenschaft

«In der idyllisch gelegenen Bergkäserei Oberei nahe dem Schallenberg-Pass, mache ich den preisgekrönten Emmentaler AOP und andere köstliche Käse-Spezialitäten wie Schallenberg.

Ich darf ganz ehrlich zugeben: Der mehrfache Titel «bester Emmentaler Hersteller» bedeutet mir sehr viel! Aber ganz allein würde ich diesen nicht beanspruchen: Er spricht für die gelebte Tradition und die spezifische, gesunde und natürliche Haltung der Kühe. Dies alles legitimiert den direkten Bezug frischer Milch von Bauern aus unserer Gegend, welche die besten Voraussetzungen bieten, um Käse von solcher Spitzenqualität herzustellen.»

Geschichte

immer mit Blick auf den Schallenberg

Wenn Hansruedi aus seinem Käsereifenster schaut, sieht er direkt den Schallenberg. Eine kurvige Strasse führt auf den 1’167 Meter hohen Pass mit spektakulärer Aussicht. Gerade im Sommer kommt die Region einem Paradies für Biker gleich.

Hansruedi hatte die Idee, aus der restlichen Milch der Emmentaler Produktion eine Käsespezialität herzustellen und diese Schallenberg zu nennen. Einfach machte er sich die Aufgabe nicht – als Meister der Käseproduktion wollte er einen Käse aus unveränderter, roher Bergmilch entwickeln, der trotz des hohen Fettgehaltes qualitativ so rein ist, dass man ihn lange affinieren kann. Das lange Tüfteln hat sich gelohnt! «Schallenberg» überzeugt mit einer unglaublich frischen Cremigkeit und einem breiten Geschmacksaroma – zurückzuführen auf die gehaltvolle Bergmilch und die Affinage im Berg. Gerne vergleichen wir «Schallenberg» deshalb mit einem Bagel, gefüllt mit Frischkäse und gerösteten Zwiebeln.

Affinage

in der Chäsi angeschmiert und im Berg affiniert

Während den ersten zwölf Stunden nach der Herstellung, werden die Käse-Laibe alle zwei Stunden gedreht. In den darauffolgenden vier bis sechs Wochen pflegt Hansruedi die Käselaibe täglich von Hand mit Salzwasser.

Sobald Schallenberg eine gesunde und stabile Rinde entwickelt hat, wird er anschliessend während 10 bis 12 Monate durch Gourmino im Berg affiniert. Die Natur schenkt uns tief im Innern des Berges ein perfektes Klima für die Feuchtreifung. Schallenberg entwickelt hier, unter ständiger Beobachtung der Affineure, seinen typisch aromatischen Charakter.

#AffinageImBerg – nichts ist so perfekt wie die Natur

Profil & Charakter

Schallenberg
„Rally der Geschmacks-Sinne“
der einzige Rahm-Bergkäse mit 10-monatiger Affinage im Berg.
Zutaten
frische Rohmilch von glücklichen Kühen, welche auf saftigen Berg-Blumenwiesen grasen. grünen Wiesen grasen.
Fettgehalt
55% FiT
Gewicht je Laib
ca. 6 kg
Alter
10 Monate
Textur
leicht crèmig
Kristalle
teilweise
Marke
affinage & selection